Keine aktuellen Veranstaltungen gefunden.

Vor Längerem begonnen

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Grußwort des Oberbürgermeisters

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,
„Lebenslanges Lernen“ ist mehr denn je ein aktuelles Thema. Je schneller sich die Wirtschafts- und Arbeitswelt wandelt, umso wichtiger ist es für alle „up to date“ zu bleiben. Um bei der internationalen Digitalisierung mithalten zu können, darf es keine Berührungsängste mit Technik geben. Hier leistet die Volkshochschule unserer Stadt einen wichtigen Beitrag. Angefangen mit kindgerechten Kursen für kleine Programmierer im Grundschulalter über Angebote für 10-12-jährige Jugendliche bis hin zu Erwachsenen: Im neuen Programmangebot für das zweite Halbjahr 2019 zeigen qualifizierte Lehrkräfte leicht verständlich wie spannend Technik sein kann!

Dass Menschen unterschiedlichster Kulturen zusammen in einer Stadt leben, das passiert nicht einfach so. Um vom passiven Nebeneinander zum aktiven Miteinander zu kommen, dafür muss man etwas tun. Unsere Volkshochschule geht dabei mit ihrem Angebot weit über die sehr erfolgreichen Sprach- und Integrationskurse hinaus. Neu ist im Wintersemester 2019 beispielsweise ein kostenloser Workshop „Kunst – eine gemeinsame Sprache“. Beim kreativen Arbeiten lassen sich kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede künstlerisch darstellen. Viele geführte Ausflüge zum Beispiel zu den Stuttgarter Wasserfällen nach Heslach, in den Botanischen Garten nach Hohenheim oder zu Jugendstil-Häuserzeilen im Stuttgarter Westen zeigen wie schön es ist, zusammen mit anderen Neues zu entdecken.

Erstmals können Sprachinteressierte ohne Vorkenntnisse unabhängig von Ort und Zeit in der VHS-cloud spielerisch lernen, sich spanisch oder französisch auszudrücken. Die muttersprachlichen Kursleiterinnen bieten über einen gebührenfreien Account jede Menge Übungsmöglichkeiten. In Kooperation mit dem Freundeskreis Asyl und dem Elternprojekt „Eins plus b“ gibt es für Frauen mit Migrationshintergrund das kostenlose Angebot, mit dem digitalen VHS-Lernportal Deutsch zu lernen - Kinderbetreuung inklusive.

Ich freue mich, dass unsere Volkshochschule mit ihrem neuen Programm weiter an unserem Ziel arbeitet, Bildung für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt anzubieten. Bildung erfahren, das bedeutet eben nicht nur Lernen, sondern unter anderem auch kreativ sein oder an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude mit den neuen VHS-Angeboten!