Anne d’Autriche

Anna von Österreich (1601-1666) war die Mutter von Louis XIV. und bekannt aus der Geschichte der Musketiere des Kardinal Richelieu. Als Spanierin war sie keine Vertraute, als sie den französischen König heiratete. Mit ihrem Sohn und der Regentschaft, die sie stellvertretend für ihn führte, prägte sie dann ein positiveres Bild, das maßgeblich auch vom Werk Alexandre Dumas' bestimmt wird.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221-101407

Beginn: Di., 03.05.2022, 16:30 - 18:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: An der Halle, Ostfildern, Raum 20

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)

An der Halle, Ostfildern, Raum 20
Esslinger Straße 26, Nellingen
73760 Ostfildern

Datum
03.05.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Esslinger Straße 26, Nellingen, An der Halle, Ostfildern, Raum 20