Einführungsworkshop Quilling – Meisterwerke aus Papier Im Rahmen von "Bürger*innen bilden Bürger*innen"

Quilling – noch nie gehört? Dabei ist diese Technik uralt: Im Mittelalter verdrehten Mönche Papierstreifen, um mit den so entstandenen Locken Ikonen, Buchumschläge und Bilder zu gestalten. Bis heute ist Quilling eine wunderschöne Handarbeit. Lediglich mit einfachem Papier und Klebstoff, dafür aber mit viel Fantasie und Fingerfertigkeit entstehen kleine Meisterwerke. Horst Ohnheiser führt die Teilnehmer*innen ein in die Welt des Quillings.

In Kooperation mit: Stadt Ostfildern, Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement (KoBE). Fortbildung für bürgerschaftlich engagierte Menschen der Stadt Ostfildern. Andere Interessenten werden gegen Gebühr von 30 Euro ebenfalls zugelassen. Bitte bei Anmeldung Tätigkeit angeben. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung mitbringen, die auch bunt werden darf.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 221-102000

Beginn: Fr., 29.04.2022, 17:00 - 19:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: An der Halle, Ostfildern, Fachraum Werken Seminarraum 9

Gebühr: 0,00 € ohne (inkl. MwSt.)

An der Halle, Ostfildern, Fachraum Werken Seminarr
Esslinger Straße 26, Nellingen
73760 Ostfildern

Datum
29.04.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Esslinger Straße 26, Nellingen, An der Halle, Ostfildern, Fachraum Werken Seminarraum 9