Rückblick zum Planspieltag! 22. November 2022

Am 18. November 2022 fand der „Internationale Planspieltag“ bei uns in der Volkshochschule statt. Von Dozent:innen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg angeleitet, haben wir gemeinsam „The Fishing Game“ gespielt. Eine Mischung aus vhs-Mitarbeitenden, Dozent:innen und Kurs-Teilnehmenden wurden in vier Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe war ein Fischereiunternehmen und es wurde gemeinsam aus einem Teich gefischt. Es musste zum einen so viel gefischt werden, dass die Bevölkerung ernährt werden konnte, zum anderen durfte nicht zu viel gefischt werden, damit sich der Fischbestand im Teich wieder regenerieren konnte. Es wurde gefischt, verhandelt, sanktioniert – und am Ende dann doch überfischt. Gemeinsam haben wir die Konsequenzen unseres Verhaltens reflektiert und es auf unsere reale Welt übertragen. Planspiele sind eine Art Strategiespiele, die im Team gespielt werden. Es wird eine bestimmte Situation simuliert und die Spielenden erleben die Konsequenzen ihrer Entscheidungen direkt im weiteren Spielverlauf und müssen wieder darauf reagieren.

Daniela Weisbarth, die Klimaschutzmanagerin der Stadt hielt zum Abschluss noch einen Kurzvortrag über die Auswirkungen der Klimakrise in Ostfildern und über Ihre Arbeit im Klimaschutz. Möchten Sie mehr über die Auswirkungen des Klimas in Ostfildern erfahren? Möglichkeiten kennenlernen, wie Sie selbst aktiv werden können? Wir haben dazu passend einen Kurs im Frühjahr im vhs-Programm: „Klimawandel vor der Haustür? Was kann ich tun?“ – die Klima.Fit-Kurse. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bald mit der Veröffentlichung unseres neuen Programms.

Wer noch Interesse an weiteren Planspielen hat, kann gerne das Planspiel „Große kleine Welt“ mit uns am 07.12.2022 oder am 18.01.2023 spielen. An diesen Abenden lernen Sie spielerisch den Welthandel und die Welthandelsorganisation (WTO) kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück